Loading

wait a moment

Hauptkugel: Außenhülle

Als Außenhülle soll eine Deko Leuchte aus dem Baumarkt dienen, welche aus PE gefertigt ist und einen Durchmesser von 50cm hat.

Der Boden der Kugel ist bereits abgeflacht, was die Bearbeitung vereinfacht.

Abgetrennt werden die äußeren Kappen, sodass die Kugel an beiden Seiten offen ist. Dies ist notwendig, damit das Innenleben montiert werden und Wartungen durchgeführt werden können.

Später werden die Seiten mit zusätzlichen Elementen verschlossen, welche abnehmbar und mittels Magneten an der Hauptkugel befestigt werden (dieses Design ist noch nicht vollständig)

Durch die Verbinder (rechtes Bild) wird die Außenhülle mit dem Innenrahmen der Kugel verbunden. Mittels Rollen kann sich der Hauptantrieb (im Kapitel zuvor beschrieben) innerhalb der Kugel drehen. Die Stabilität der Außenhülle wird somit über den Rahmen (im Bild rechts unterhalb des Rades) mit den Verbindern hergestellt.

Zwei Außenrahmen aus PVC-C werden mit jeweils 20 Verbindern bestückt, welche konzentrisch mit der Innenseite der Hauptkugel verklebt werden. Die Verbinder sind eigens entworfen und mit dem 3D Drucker aus HIPS/ABS gedruckt. Das Material ist ähnlich robust wie ABS und auch in den Druckparametern vergleichbar. Es ist starr und daher als Versteifung geeignet. Die Druckzeit beträgt bei 100% Füllgrad ca. 0,5h pro Hauptverbinder und ca. 0,8h pro Hauptverbinder Strebe bei einer Auflösung von 0,5mm.

Hauptverbinder
Hauptverbinder Strebe

Die Hauptverbinder Streben dienen zur Stabilisierung der Wartungsöffnung und halten die Abdeckung, die später mittels Magneten fixiert wird.

 

Published in BB8